Hochbett + Spielhaus = Kinderzimmertraum

dsc_0068

Unsere große Tochter hat vor Kurzem beschlossen, dass sie soweit sei… Sie möchte, dass wir ihr Bett „umdrehen“. Bisher schlief sie in der niedrigen Version ihres KURAs (von Ikea), wusste aber, dass sich ihr Bett im Handumdrehen in ein halbhohes Bett verwandeln lässt. Als wir es umgedreht haben, war uns aber sofort klar, dass der Rausfallschutz für uns nicht ausreichend hoch ist. Also haben wir Übergangslösungen gefunden, dennoch weiter recherchiert und an einem Masterplan getüftelt. Weiterlesen

Advertisements

Unser DIY „Kinder-Kalender“

„Mama, was machen wir heute? … Wer kommt heute? … Wann sind endlich wieder Tanzmäuse? … Wie lange noch bis Oma und Opa uns besuchen? … Ist morgen Kita?“ Täglich habe ich mir diese Fragen angehört, täglich habe ich sie beantwortet und trotzdem sind sie unser täglicher Begleiter GEBLIEBEN. Nicht dass das besonders schlimm ist, aber ein bisschen nervig fand ich es schon. Zugegeben ist es ja auch unmöglich für kleine Kinder, bei dem oftmals komplizierten Terminkonstrukt der Eltern durchzusteigen.

Also habe ich mir die Familien-Wochenplaner verschiedener Hersteller angeschaut und dann beschlossen einfach selbst einen zu basteln, der für uns am passendsten ist. Das ist er:

dsc_0027 Weiterlesen

WINTERwunderschön – Familienurlaub im Schnee!

Skiurlaub mit kleinen Kindern? Geht das überhaupt? Wir haben nicht lange gezögert, sondern es einfach getan und waren selbst gespannt, was passiert und ob aus unserem geplanten Skiurlaub vielleicht doch eher ein Familienurlaub im Schnee werden wird…

DSC_0436.JPG

Mit drei anderen Familien, also insgesamt acht Erwachsenen und sechs Mädchen (!!) zwischen ein und sechs Jahren, bezogen wir an Silvester für eine Woche unser Chalet in Österreich, Bramberg am Wildkogel. Das Experiment konnte beginnen: Weiterlesen

Alltagsheld gesucht & erfunden

Mal ehrlich: Wer kennt das nicht? Immer länger werdende ToDo-Listen, die überall herumfliegen, improvisierte Mahlzeiten auf dem Tisch, weil für den spontanen Speiseplan mindestens eine wichtige Zutat fehlt, stapelweise Haushaltspflichten, vor denen man sich gerne drückt, die deswegen aber leider nicht verschwinden… Ich jedenfalls hatte die Nase voll davon und habe einen Lichtblick für meinen Haushaltstunnel kreiert. Schaut mal:

dsc_0067

Weiterlesen